Wärmepumpe Schwimmbad, Pool Wärmepumpen

Pooldoktor bietet preiswerte Pool Wärmepumpen. Die Wärmepumpe für ihr Schwimmbad wandelt die Kalorien der Außenluft in Schwimmbad Wärme um.


pooldoktor 
Wärmepumpe   - das Wunder der Thermodynamik

 

 

FAIRLAND - führender Produzent am Weltmarkt überzeugt mit hoher Qualität und Support. Pooldoktor importiert diese Geräte aus Fernost und zahlreiche Kunden sind davon begeistert.  Referenzkunden   

 

 

Qualität und Preise stimmen zu 100%. Es gibt mittlerweile einige Anbieter aus Fernost - aber der Qualität und Service hat bei Fairland oberste Priorität. Reklamationsquoten unter 1% können wir bestätigen!

 

 

 

Die Pooldoktor Wärmepumpe zeichnet aus:
 

 

 

Die Angaben über den Wirkungsgrad  wurden von TÜV - Rheinland offiziell bescheinigt.


Bei einer Lufttemperatur von nur 15 Grad und einer Wassertemperatur von 26 Grad haben unseren Wärmepumpen einen Wirkungsgrad von über 4.5 - das ist einer der höchsten offiziell nachgewiesenen Wirkungsgrade von Pool Wärmepumpen.

Fragen sie nach dem Zertifikat bei ihren Anbieter.  95% der am Markt befindlichen Produkte haben keine Zertifikat einer Prüfanstalt.

 

 

 


Art. Nr.


Modell
PHP Plus


43004020

 

pooldoktor
 Wärmepumpe - 6 kW

  • Wärmetauscher: Titanium in PVC (Patent Design)
  • Heizleistung: = 6 kW für Poolvolumen: bis ca. 25 m³,
  • Empf. Wasserdurchfluß (m3/h): = 3.5
  • Lautstärke (db A): < 48,
  • Gebläserichtung: horizontal Rohranschluss: 50 mm,
  • Wärmekoeffizienz (in/out): > 5.5
  • Nettomaße LxBxH (mm): 760 x 270 x 470,
  • max. Stromstärke (A): 5,0 / 6,8
  • Stromversorgung: 220-240 / 50 Hz 1Phase Kunststoffgehäuse: ja
  • Stromeingang (kW): 1,1 / 1,5
  • Nettogewicht: 40 kg
  • Verpackungsgewicht: 45 kg, Schutzart IPX4

Die Pooldoktor Wärmepumpe zeichnet aus:

  • Sehr LEISE
  • TOP WIRKUNGSGRAD
  • MARKEN -Wärmepumpe von Fairland


5 Jahre Garantie auf TITAN Wärmetauscher
 

AUSVERKAUFT 2016


43006020

pooldoktor  
Wärmepumpe 
PHP Plus  - 10 kW 

Heizleistung: = 10 kW, für Poolvolumen: 30 - 40 m³
  • neue PHP Modell Serie:
    leiser, effizienter, beständiger
  • Empf. Wasserdurchfluß (m3/h): = 4 - 6
  • Lautstärke (db A) - Entfernung 1/5/10M: 50/36/30
  • Gebläserichtung: horizontal
  • Rohranschluss: 50 mm
  • C.O.P 6,0
  • Nettomaße LxBxH (mm): 950x 300 x 660
  • max. Stromstärke (A): 6,8 / 9,7
  • Stromversorgung: 220-240 / 50 Hz 1Phase
  • Stromeingang (KW): 1,45
  • Nettogewicht: 57 kg
  • Wärmetauscher: Titanium in PVC (Patent Design)
  • Verpackungsgewicht: 62 kg Schutzart IPX4
  • inkl. Abdeckhaube


5 Jahre Garantie auf TITAN Wärmetauscher
 



43006030


pooldoktor 
Wärmepumpe PHP Plus  - 13 kW 

Heizleistung: = 13,5 kW,  für Poolvolumen: 40 - 60 m³

  • neue PHP Modell Serie:
    leiser, effizienter, beständiger
  • Empf. Wasserdurchfluß (m3/h): = 5 - 7
  • Lautstärke (db A) - Entfernung 1/5/10M: 50/36/30,
  • Gebläserichtung: horizontal
  • Rohranschluss: 50 mm, C.O.P 6,0
  • Nettomaße LxBxH (mm): 950x 380 x 660
  • max. Stromstärke (A): 9,5 / 14,0
  • Stromversorgung: 220-240 / 50 Hz 1Phase
  • Stromeingang (KW): 2,0 kW
  • Nettogewicht: 72 kg
  • Wärmetauscher: Titanium in PVC (Patent Design)
  • Verpackungsgewicht: 80 kg Schutzart IPX4
  • inkl. Abdeckhaube

5 Jahre Garantie auf TITAN Wärmetauscher
 

 

43006040

pooldoktor 
Wärmepumpe PHP Plus  - 17 kW 

Heizleistung: = 17,5 kW, für Poolvolumen: 50 - 80 m³
  • neue PHP Modell Serie:
    leiser, effizienter, beständiger
  • Empf. Wasserdurchfluß (m3/h): = 6.5 - 8.5
  • Lautstärke (db A) - Entfernung 1/5/10M: 55/41/35
  • Gebläserichtung: horizontal Rohranschluss: 50 mm
  • C.O.P 6,0
  • Nettomaße LxBxH (mm): 950x 380 x 760
  • max. Stromstärke (A): 12,3 / 16,7
  • Stromversorgung: 220-240 / 50 Hz 1Phase
  • Stromeingang (KW): 2,6 kW
  • Nettogewicht: 90 kg
  • Wärmetauscher: Titanium in PVC (Patent Design)
  • Verpackungsgewicht: 98 kg Schutzart IPX4
  • inkl. Abdeckhaube

5 Jahre Garantie auf TITAN Wärmetauscher

 

43006060

 

pooldoktor 
Wärmepumpe PHP33s

Heizleistung: = 33 kW= PHP80LS, für Poolvolumen: 90 - 140 m³

  • neue PHP Modell Serie:
    leiser, effizienter, beständiger
  • Empf. Wasserdurchfluß (m3/h): = 10 - 12
  • Lautstärke (db A) - Entfernung 1/10M: 55.5/35.5
  • Gebläserichtung: horizontal Rohranschluss: 50 mm
  • C.O.P 6,0
  • Nettomaße LxBxH (mm): 1160x 530 x 958
  • Stromversorgung: 400V / 50 Hz 3Phasen
  • Stromeingang (KW): 4,3 Nettogewicht: 128 kg
  • Wärmetauscher: Titanium in PVC (Patent Design)
  • Verpackungsgewicht: 138 kg Schutzart IPX4

5 Jahre Garantie auf TITAN Wärmetauscher

Vorteile PHP Serie:

  • robuster Titan Wärmetauscher
    (bis 21 Bar Druck = 5x stärker als trad. Design)
  • Kunststoff-Gehäuse mit Aluminium-Alloy Rahmen & Edelstrahl Stand
  • SEHR LEISE - durchschnittlich 40 dB(A) bei 5m Entfernung:
    Neuer sehr leise laufender Kompressor, leise drehender Motor
  • inkl. HP-Booster Technologie!
    (dadurch ist unser COP 15%-20% effizienter!)

 

 

 

 

43007740



NEUHEIT 2017

Wärmepumpe A17 - Inverter
 

Wirkungsgrad bis zu 15 bei 26° Luft / 26° Wasser
Wirkungsgrad bis zu  8 bei 15° Luft / 26° Wasser

bis zu 10x LEISER:
Fairland Inverter Wärmepumpen haben einen Mitsubishi Kompressor der noch viel leiser arbeitet.


Empf. Wasserdurchfluß (m3/h): = 6.5 - 8.5
Lautstärke (db A) - Entfernung 1/10M: 44-52/24-32
Nettomaße LxBxH (mm): 961x 392 x 658,
max. Stromstärke (A): 10.9-1.4
Stromversorgung: 220-240 / 50 Hz 1Phase
Stromeingang (KW): 2,6-0.33 Nettogewicht: 58 kg
Wärmetauscher: Titanium in PVC (Patent Design)

 

Was ist ein Inverter?

 

24002000




Bypass-Set
DA50 für (Wärmepumpe, Salt Manager, Dosieranlagen usw.)


Lieferumfang:

0,50 lfm PVC - Rohr DA50, 2x T-Stück 90° D50,  3x Kugelhahn D50 - gesicherte Qualität, 1x PVC - Kleber, Tube 125g

Das Ventil Richtung Einlaufdüsen wird etwas zugedreht - erst wenn ausreichend Druck bei der Wärmepumpe registriert wird schaltet der Drucksensor die Pumpe auf Betrieb. Sonst erhält man eine Fehlermeldung am Display.

Fazit: Nicht das komplette Wasser läuft in die Wärmepumpe - sonst kommt einen neuerliche Störungsmeldung am Display  > Überdruck. Der Bypass regelt daher das ausgewogene Verhältnis!


Pooldoktor Installationsskizze Wärmepumpe mit Salzwasser Elektrolyse

Pooldoktor Installationsskizze Wärmepumpe und Solarkollektor und eigener Pumpe

Pooldoktor Installationsskizze Wärmepumpe und Solarkollektor mit Steuerung über  Motorventil

 

 

Modell PHP Plus

Vorteile PHP Serie - Modell PHP Plus

 


AKTION - Kostenlose Abdeckhaube inkludiert!

Bedienungsanleitung PHP Plus

Maße -Details

Beliebte Fragen                                                Service Manual

Specification Pool Heater                             Trouble Shooting Solution


Benötigt eine Wärmepumpe eine Zeituhr?

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Information zur Wärmepumpe

Wenn große Wassermengen beheizt werden sollen, führt kaum ein Weg an einer Wärmepumpe vorbei!    

Bei sehr großen Pools ist eine reine elektrische Lösung nicht wirtschaftlich und Solarheizungen benötigen eine geeignete Fläche. Eine Wärmepumpe hingegen arbeitet mit dem umgekehrten Prinzip eines Kühlschranks und braucht nur einen Stromanschluss, Wasser Zu- sowie Abfluss. Eine Wärmepumpe entzieht der Umgebung (bei diesem Typ der Umgebungsluft) Energie und gibt sie konzentriert an das Wasser Ihres Pools ab.

Während konventionelle Heizungen lediglich Wirkungsgrade von ca. 75% erreichen, gibt eine Wärmepumpe etwa das 5-fache der aufgenommenen elektrischen Leistung an Wärme ab.  

Betriebsprinzip:
Verbrauch 1 kW/h. Strom - Rückerstattete Leistung ca. 5 - max. 6,2 kW/h. (abhängig je nach Lufttemperatur)


Die Außenluft ist reich an kostenfreien Kalorien, die durch die Wärmepumpe ergriffen und dann in Ihr Schwimmbad übertragen werden sollen. Um diese Überleitung zu sichern, braucht die Wärmepumpe geringe Energie und je nach dem Modell erfordert sie einen einphasigen bzw. dreiphasigen Stromanschluss.
Bei Wärmepumpen Luft/Wasser speziell für Schwimmbäder ist es notwendig, die Installation draußen in der Nähe des technischen Raums der Schwimmbadanlage anzubringen.
 
Die Benutzung ist ab einer Außentemperatur von 0°C möglich. (ab Juni 2010). Automatische Abtauung integriert.

Der Wasserkondensator ist aus TITAN und nicht rostend. Ein leise rotierender Kompressor <als 48 dB bei 1 Meter Abstand sorgt für störungsfreien, leisen Betrieb.
 

 


 

Wie funktioniert eine Wärmepumpe? Montage?

 

Wie steuere ich die Wärmepumpe?

Die Wärmepumpe wird über die Filteranlage oder eigene Pumpe vollautomatisch in Betrieb gesetzt und schickt über einen Bypass das das Wasser zur den Einlaufdüse(n).

Der Kugelhahn in Richtung Einlaufdüse (1) wird etwas zugedreht. Kugelhahn (2) und (3) werden geöffnet. Damit strömt Wasser in Richtung der Wärmepumpe. Ab ca. 5 m3 Wasservolumen (abhängig vom Modell) fühlt der Drucksensor in der Wärmepumpe das und schaltet die Wärmepumpe an. Bei zu geringen Druck zeigt die Pumpe Störung EE1 am Display an!

Bedingung: Vorausgesetzt ist das Wärme benötigt wird (das Soll der Einstellung auf der Steuerung bereits erreicht) bzw. die Uhrzeit auf der Steuerung das nicht verbietet!

 

Wo und wie stelle ich meine Wärmepumpe auf?

Am besten steht eine Wärmepumpe vor der Witterung geschützt und mit reichlich Luftzufuhr. Das Gerät wird immense Mengen an Luft ansaugen und kühl wieder abgeben, daher ist ein Einsatz in geschlossenen Räumen nicht zweckmäßig.
Wärmepumpen im Technikschacht sind daher ungeeignet !


Üblicherweise schließt man die Wärmepumpe direkt hinter dem Filter an. Typischerweise werden 50 mm Anschlüsse genutzt, die bei größeren Pools ohnehin üblich sind. Der Stromanschluss, dieser ist bei kleineren Modellen einphasig (es genügt also eine ganz normale Steckdose) und bei größeren Modellen dreiphasig (also Drehstrom).

Kaufen Sie Ihre Wärmepumpe bitte nicht zu klein!

Einige Anbieter suggerieren, sehr kleine Wärmepumpen seien für praktisch beliebig große Pools einsetzbar. Wärmepumpen erreichen ihren vollen Wirkungsgrad erst bei moderaten Umgebungstemperaturen. Sie sollten die Tagestemperaturen die in der Regel höher sind auch nutzen. Die Effizienz steigt - die Betriebskosten (Stromanteil) sind geringer > COP.
 
 
 

 

Wie groß sollte eine Wärmepumpe dimensioniert werden?

Wir empfehlen, dass eine Wärmepumpe das Wasser ca. 0,20 - 0,25 Grad pro Stunde erwärmen sollte. Einige Anbieter schreiben, dass eine 8,5 kW Wärmepumpe für einen 50 m³ Pool ausreicht - aber solche Aussagen finden wir etwas übertrieben. In diesem Fall würden Sie das Wasser am Tag (8 Stunden) nur um 1° Celsius erwärmen. Angesichts dessen, dass ein Pool nachts abkühlt, wäre dies unterdimensioniert und Sie haben in der Vor- und Nachsaison wenig Freude an Ihrem Pool.

Es gibt Gesetze der Physik, die man nicht außer Kraft setzen kann. Da Wasser eine sehr hohe Wärmekapazität hat (75,366 J/molK entsprechend 4,18 kJ/kgK) gibt es bestimmte Grenzen, die man einfach nicht unterschreiten sollte. Man braucht demnach 1,16 Wh, um einen Liter Wasser um ein Grad zu erwärmen, was 11,6 kWh für einen 10 m³ Pool sind.

Anders ausgedrückt: Eine Kilowattstunde erwärmt 862 Liter Wasser um ein Grad Celsius - nicht mehr und nicht weniger. Folgende Tabelle zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Wärmepumpe am besten auslegen sollten:

 

Volumen Temperaturanstieg pro Stunde bei einer Leistung von:
(m³)   8 kW   12 kW  18 kW  27 kW  36 kW
10    0,59    0,88    1,32    1,97    2,63
20    0,29    0,44    0,66    0,99    1,32
30    0,20    0,29    0,44    0,66    0,88
40    0,15    0,22    0,33    0,49    0,66
50    0,12    0,18    0,26    0,39    0,53
60    0,10    0,15    0,22    0,33    0,44
70    0,08    0,13    0,19    0,28    0,38
80    0,07    0,11    0,16    0,25    0,33
90    0,07    0,10    0,15    0,22    0,29
100  0,06    0,09    0,13    0,20    0,26
120   0,05    0,07    0,11    0,16    0,22


 
Wie viel Geld kann man sparen?

Eine Menge! Grob überschlagen ist eine 8,5 KW Wärmepumpe mit einen 40 m³ Pool mehr als gut ausgelastet und hat eine Leistungsaufnahme von 8,5 Ampere (was einem handelsüblichen Bügeleisen entspricht). Würde man einen elektrischen Durchlauferhitzer nutzen, braucht man mindestens ein 28 Ampere Modell.

Wenn man eine Poolsaison von Mai bis September veranschlagt, benötigt man ca. 2200 kWh mit einer Wärmepumpe und ca. 10000 kWh mit einer elektrischen Heizung. Bei 25 Cent pro Kilowattstunde stehen 550 Euro bei einer Wärmepumpe rund 2500 Euro bei einem Durchlauferhitzer gegenüber...

Was geschieht im Winter?  Das Wasser ablassen und mit Abdeckplane zudecken!

 

Heizleistungen Berechnung:


Beispiel: Wasservolumen 48 m3,  Wärmeverlust 1° C pro Tag,
Becken abgedeckt.

Erforderliche Wärmemenge von ca. 54 kW/Tag.  (48 x 1,16)

Bei 20° C Wassertemperatur und einer Lufttemperatur von 20° C leistet die Wärmepumpe effektiv 10,5 kW - siehe Datenblatt. Bei höherer Lufttemperatur steigt der Wirkungsgrad.

54 kW  / 10,5 kWh  = 5,0 Stunden Laufzeit sind notwendig. Dazu sind 1,8 kW/h Strom für die Leistung der Wärmepumpe per Stunde notwendig - entspricht daher bei 5,5 Stunden einer Leistung von ca. 9,9 kW. Kosten ca. 1,20 Euro in AT.

 



Vorsichtige Kunden fragen berechtigt: Was passiert bei Problemen mit der Technik?

Keine Angst - das Gerät ist ausgereift und unterliegt sehr strengen Prüfungen. Sollte ein Fehler auftreten wird der Mangel am Panel mit einen Code angezeigt. Häufig ist die Störung damit gelöst z.B. Wassermangel. In der Bedienungsanleitung gibt es dazu genaue Hinweise! Die Reklamationsquote ist statistisch in Europa unter 1% - die Ersatzteile sind bei uns lagernd.

Sollte jedoch ein Fehler vorliegen der unlösbar zu sein scheint beauftragen wir einen geprüften Klimatechniker der innerhalb der Garantie von 2 Jahren das Gerät repariert!

Wartungen - wie absaugen von Schmutz am Filter sind davon ausgenommen!

Qualitätsmerkmale   und technische Details  - der Vergleich macht sicher!

Pooldoktor ist bekannt für Qualität und faire Preise - vergleichbare Geräte kosten sehr viel mehr!



 ISO 9001, CE geprüft

Führender Erzeuger für Klimaanlagen und auch Pool Wärmepumpen. Für europäische Firmen werden die Produkten unter verschiedenen Namen erzeugt.

  1. Exklusive Technologie + energiesparend - Lange Lebensdauer durch Kunststoffgehäuse und Titan-Wärmetauscher - Neues Design, einfache Installation - Ökonomisch und hocheffizient: bei Lufttemperatur 20°C ist der Wärmekoeffizient ≥6,2 – bei 15° ≥4,5 !

  2. 15-30% effizienter als herkömmliche Schwimmbadwärmepumpen - Rollkolben-Kompressor für besten Wirkungsgrad - Wärmepumpen sparen bis zu 80% Stromkosten gegenüber konventionellen elektrischen Wärmetauschern  - Effizientes Design – Vorlauf UNTEN und Rücklauf OBEN (warmes Wasser steigt nach oben - daher effizienter als herkömmliche Wärmepumpen)

  3. Automatische Abschaltung bei zu wenig Wasserdruck - Elektronische Steuerung - Extrem geräuscharm

  4. Garantie: 5 Jahre für Titanwärmetauscher, Lebenslange Anti-Rost Garantie für Titan Wärmetauscher

Pooldoktor Installationsskizze Wärmepumpe mit Salzwasser Elektrolyse



Beliebte Fragen:

 

Gibt es leistungsmäßige Nachteile zu den am Markt verkauften Produkten?

Im Gegenteil - die angebotene Technik ist Top.

Leise:    Lautstärke (db A):           < 48

Wärmekoeffizienz COP (in/out):     ≥ 6,2

Vergleichen sie diese Werte mit anderen Anbietern - der Vergleich macht erst sicher!


 

Die Wärmepumpen sind gebaut um das Wasser auf max. 35 Grad zu erwärmen…

Mehr ginge nur wenn man lt. Hersteller bauliche Veränderungen an der WP vornimmt. Ca. 30% Aufpreis - Lieferzeit nach Anfrage!

 

 

Wenn der Verdampfer vereist (mittels Sensor werden Eisablagerungen festgestellt)

dann beginnt die WP mit einer Auftau-(DeFrost)-Funktion automatisch. Das 4-Wege Ventil innerhalb schickt Wärme zum Verdampfer und dieser enteist. Zu diesem Zeitpunkt läuft nur der Kompressor nicht jedoch der Ventilator.

Dieser Vorgang dauert 2-10 Minuten… danach wartet die WP noch 3 Minuten und beginnt wieder das Wasser zu erwärmen.

 

Welche Entfernung Filteranlage <> Wärmepumpe sollte man einhalten?

Maximal 20 Meter empfehlen wir. Warum? Die Abkühlung von in der Erde geführten Leitung vernichtet teilweise wieder die Bilanz. Perfekt ist die Leitung zusätzlich in 125er Leerrohre zu verlegen. Da minimiert man diese Abkühlung!

 

 

Versandkosten - versichert:

Österreich:         85,00 Euro netto

Deutschland:      105,00 Euro netto

Schweiz:           150,00 Euro netto

 


Pooldoktor - Ihr Ratgeber zu Schwimmbadabdeckungen und Schwimmbadüberdachungen

 

 

 

   HOME   Sie haben Fragen?   WELLNESS
   Becken Übersicht   Technik Übersicht   Infrarotkabinen
    Abdeckung Übersicht    Randsteine Übersicht   Saunakabine
   Heizung Übersicht   Wasserpflege    Dampfdusche

 

 

Email schreiben !

  Seite weiterempfehlen !

  Zu den Favoriten !

© 2002 - 2016, M.Wunder